Jeyz – So machen wir das hier, Pt.2 Lyrics

SHARE
[Intro] Wir sind nicht so wie ihr, denn wir sind anders drauf
Nicht einer meiner Jungs hat je sein’n Arsch verkauft
Wir bleiben, wie wir sind, und geben Mittelfinger
Wir bleiben, wie wir sind, und geben Mittelfinger

[Part 1] Der Spaß ist vorbei, vier, drei zu der neun, wer will es wissen?
B zu dem O-Z-Z kommt und ihr werdet zerrissen
Diese Zeilen sind echt wie auch der Mann dahinter
Aus dem Weg, wenn wir kommen, der Hunger ist los und wir bleiben für immer
Zur Seite mit euch, keine Zeit zu verschwenden
Es gab nichts geschenkt, denn ich musste von klein auf schon immer für kämpfen
Du weißt einen Scheiß über und den Jungs, aber hältst nicht die Fresse
Und fickst du die Familie hilft dir auch keine Schusssichereweste
Hab’ das Ziel fokussiert, viele Ziele studiert
Und bleib’ auf mei’m Weg, während ihr nur kopiert und kopiert und kopiert
Und ich brauch’ kein Kokain, weder ich noch mein Team
Und egal, was auch war, bin ich immer mein eigener Boss geblieben

[Hook] Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so—, so—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier

[Bridge] Wir sind nicht so wie ihr, denn wir sind anders drauf
Nicht einer meiner Jungs hat je sein’n Arsch verkauft
Wir bleiben, wie wir sind, und geben Mittelfinger
Wir bleiben, wie wir sind, und geben Mittelfinger

[Part 2] Lieber sterb’ ich allein, viele sind falsch, ich vertrau’ nur mir selbst
Und auch der Familie, paar Brüder, die einzigen auf dieser Welt
Ob Trap oder Rap, mir egal, ich komm’ und zerstöre das Mic
Egal, wer ihr seid, guck, ich bin jetzt bereit und ich burne zur Zeit
Doch ich traf die Musik, die mich heut noch begleitet
Sie reinigt die Seele, das Schicksal war hart, ich war deutlich gezeichnet
Also gib mir ‘nen Beat und ich ficke ihn tief, ich hab’ was zu erzähl’n
Ich komm’ aus ‘ner Gegend, da gab’s keine Regeln, denn alles, was zählte, war zu überleben
Doch im Laufe der Zeit bin ich weiser geworden
Und für die Familie muss ich hier auch täglich die Scheine besorgen
Und ich brauch’ kein Kokain, weder ich noch mein Team
Und egal, was auch war, bin ich immer mein eigener Boss geblieben

[Hook] Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier
Ahh, so—, so—, so machen wir das hier
Ahh, so ma—, so ma—, so machen wir das hier

SHARE