Trailerpark – Armut treibt Jugendliche in die Popmusik Lyrics

SHARE
[Hook: Alligatoah] Na na na na na na
Na na na na na na
Na na na na na na
Na na na na na na

[Producertag] Tai Jason

[Part 1: Basti] Die Zeiten sind vorbei, wo man für Gästeliste suckt
Investierte mein Geld in Hoes und Coke, den Rest hab’ ich verprasst
Es folgt ein weichgespültes Album ohne harten Rap
Wir verraten die Musik für Kohle, so wie K.I.Z
Kam von den legendären Gigs und den legendäreren Shows
Von minderjährigen Hoes zu noch minderjährigeren Hoes
Und frage mich, warum bei mir der Jugendschutz greift
Immerhin fahr’ ich langsam an der Schule vorbei

[Part 2: Alligatoah] Das schnelle Geld, die falschen Leute, finstere Schlagerikonen
Seitdem er weiß, ich bezahl’ meine Wohnung mit Radiostrophen, hat mich mein Vater verstoßen
Geschäfte mit schmierigen Bonzen, wo nur gespielt wird, wer den Don kennt
Wo man Lieder nicht mehr Songs nennt, sondern Content
Versuche zu relativieren (ey, ey), Leute, es ändert nicht viel
Früher Instrumente gespielt (yeah), heute instrumentalisiert (instrumentalisiert – „na und?“)
Mit einfachen Tricks mach’ ich ‘n Reibach mit Tracks (Money, Money)
Mein Sommerhit kommt zum Weihnachtsgeschäft – was willste machen?

[Refrain: Alligatoah] Unsre Gagen sind leer
‘Ne Ballade muss her
Das ist gar nicht so schwer
Doch moralisch verkehrt
Armut treibt
Jugendliche in die Popmusik
Schlagervibes
Und wir beten, dass uns Gott vergibt

[Hook: Alligatoah] Na na na na na na
Na na na na na na
Na na na na na na
Na na na na na na

[Part 3: Timi & Alligatoah] Kein Rubel, der mehr rollt, keine Groupies und kein Gold
Schau’ in den Spiegel und mein Spiegelbild sagt nur: „Hi, huhu, Rolf!“
Fühl’ mich hier nur fremd, weil mich niemand mehr erkennt
Jeden Tag häng’ ich bei Google ab und suche unsre Fans, oh
Gescheitert im Showgeschäft, auf einmal war meine Kohle weg
Ich glaube, dass ein Teil davon immer noch in meinen Popeln steckt
Eigentlich wollt’ ich Fußballprofi werden, leider hatte ich großes Pech
Scheinbar war ich wohl zu schlecht – scheiß Dopingtest!
Na na n–

[Part 4: Sudden] Ich hab’ es mit ehrlicher Arbeit versucht
Hab’ Drogen verkauft und war auf Entzug
Sag mir nicht, ich war nicht sparsam genug
Tut mir leid, mir schmeckt der Kaviar gut
Ich habe mein Glück in den Staaten gesucht
Doch fand nur ein’n magischen Hasen im Hut
Stand auf der Bühne, sie haben gebuht
Also läuft ab jetzt aus deinem Radio Blut
Meine Freundin glotzt mich an mit ihren Riesenaugen
Sag mir, wie soll ich ihr Liebe kaufen?
Ihr könntet mir ruhig paar schöne Sachen gönn’n
Ich will eines Tages, wenn ich meine Kinder enterbe, böse lachen könn’n

[Refrain: Alligatoah] Unsre Gagen sind leer
‘Ne Ballade muss her
Das ist gar nicht so schwer
Doch moralisch verkehrt (y-yeah)
Armut treibt
Jugendliche in die Popmusik
Schlagervibes (yeah, yeah, yeah, yeah)
Und wir beten, dass uns Gott vergibt

[Hook: Alligatoah] Unsre Gagen sind leer
(Na na na na na na)
‘Ne Ballade muss her
(Na na na na na na)
Das ist gar nicht so schwer
(Na na na na na na)
Doch moralisch verkehrt
(Na na na na na na)

[Outro] Armut treibt
Jugendliche in die Popmusik
Schlagervibes
Und wir beten, dass uns Gott vergibt